Schule für Magie und Hexerei für kleine Hexen und Zauberer

Die „Schule für Magie und Hexerei für kleine Hexen und Zauberer“ ist ein Angebot, in dem auf kindlich magische Art Lebensthemen von Kindern aufgegriffen werden. Die Kinder nutzen ihr inneres (magisches) Wissen, um selbstbewusster und selbstsicherer zu werden. Spielerisch lernen sie, sich selbst, ihren Körper und ihre Gefühle und die sie umgebende Welt wahrzunehmen und ihre eigene Welt zu gestalten und zu verwandeln. Die Pferde sind ihnen in diesem Prozess Freunde, Begleiter, Wegweiser und Spielgefährten.
Diesjähriges Thema: Selbstbewusst und eigenmächtig dein Leben zaubern!

Unterrichtsfächer: Zaubertränke, Verwandlung, magische Kreaturen, Verteidigung gegen die dunklen künste, Zaubersprüche, Wahrsagen

Lehrer: Die magische Pferdeherde des Lütt’n Peerhoff e.V. und Professor Mic Mc Gonagall Mirca Döscher